FANDOM


Vergessy ist ein winzig kleines Monster von N.M.E., welches König Nickerchen an einem Abend bestellte. Es greift niemanden an, aber dafür hat es eine ziemlich andere frustrierende Fähigkeit: Es dringt in den Körper von einem Bewohner ein (im Anime ist es Escargoon) und dieser wird von allen um sich herum vergessen, sodass sie nichts mehr über ihn wissen, nicht mal seinen Namen. Auf Kirby scheint dies aber scheinbar nicht zu wirken, denn er erkannte ihn immer noch als Escargoon, allerdings ist es auch möglich, das Escargoon dies nur fälschlicherweise annimmt, da Kirby, außer "poyo", kein Wort sagen kann.

Vergessy wird im Verlauf der Folge gewaltsam aus Escargoon entfernt, verfolgt und schlussendlich von Kirby aufgesaugt, woraufhin sich niemand an Kirby erinnert. Die Folge endet damit, dass Kirby Vergessy hinter die vierte Wand spuckt.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.